400x600


Triggerpunuekt-Therapie und die viszerale Behandlung der myogenen Dysfunktion


Eric Hebgen, langjähriger Dozent für Viszeralosteopathie am Institut für Angewandte Osteopathie (IFAO) und Fachbuchautor zum Thema Viszeralosteopathie und Triggerpunktbehandlung (Haug Verlag) erklärt in diesem Kurs in Theorie und Praxis die Zusammenhänge zwischen Organen und muskulären Dysfunktionen.

Seminar-unterlagen:2-tägiges Intensivseminar mit Eric Hebgen D.O.M.R.O. Als Kursskript sind folgende Bücher empfohlen: „Checkliste Viszerale Osteopathie“ und „Triggerpunkte und Muskelfunktionsketten“ oder „Taschenatlas Myofasziale Triggerpunkte“ (Haug Verlag). Zeitdauer:Freitag 9-18 Uhr, Samstag 9-16 Uhr. Abweichungen sind abhängig vom Kursort möglich. Leitung:Eric HebgenInhalte: Eric Hebgen, langjähriger Dozent für Viszeralosteopathie am Institut für Angewandte Osteopathie (IFAO) und Fachbuchautor zum Thema Viszeralosteopathie und Triggerpunktbehandlung (Haug Verlag) erklärt in diesem Kurs in Theorie und Praxis die Zusammenhänge zwischen Organen und muskulären Dysfunktionen.
Der sensorische „Input“ in ein Rückenmarkssegment ist vielschichtig. Die Inputs werden auf Rückenmarksebene verarbeitet, teilweise auch in unser Bewusstsein weitergeleitet, aber auch mit efferenter Antwort auf Segmentebene wieder in die Peripherie geschickt.
Diese Efferenz ist letztlich der Muskel, der sich in seinem Tonus dadurch verändert. Wir werden der Frage nachgehen, welche Muskeln vom jeweiligen Organ beeinflusst werden und wie man Organ und Muskel effektiv behandelt.



Theorie:

• Definition und Entstehung eines „Triggerpunkts“
• Definition des „Faszilitierten Segments“
• Osteopathische Ketten (viszero-somatisch) für Leber, Gallenblase, Herz, Lunge,
  Dünndarm, Dickdarm, Niere, Harnblase, Uterus, Ovar, Eileiter, Prostata



Praxis:

• Palpationsübungen der Inneren Organe
• Osteopathische Diagnostik der Inneren Organe
• Diagnostik der Triggerpunkte
• Behandlung ausgewählter Triggerpunkte an
• Hals, Kopf, Nacken
• Schulter
• Rumpf ventral und dorsal
• Becken
• Bein
• Osteopathische Behandlung der Inneren Organe Leber, Gallenblase, Herz, Lunge,
  Dünndarm, Dickdarm, Niere, Harnblase, Kleines Becken







Anmeldungen für Triggerpunuekt-Therapie Kurse

Vor- und Nachname  :
Straße / Hausnummer  :
Postleitzahl  :
Ort  :
E-Mailadresse  :
Telefonnummer  :
Wie haben sie uns gefunden ?  :
Kurs  :
Nachricht  :
Bitte klicken Sie »  :


Praxis

Heidelberg
Physio Praxis Stefan Haller


Melden Sie sich für unseren Newsletter an




Kursangebot


Anfahrt & Kurszeiten

15.-16.11.2019 | TOTS III
30.11.-01.12.2018 | afa III
11.-12.01.2019 | TOTS I
29.-30.03.2019 | TOTS II
14.-15.09.2018 | afa II
15.-16.06.2018 | afa I
20.-21.07.2018 | Kursserie Bewegungsapparat

Weiteres

Links + Übernachtungs- möglichkeiten




© Faszienkurse Heidelberg 2016 - 2018 · Webdesign: Nils Grossmann Website wurde bereits 40228 x aufgerufen